Hygienekonzept der Hundeschule Hilmer

 

  • Teilnehmer mit Erkältungssymptomen dürfen am Training nicht Teilnehmen
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen, ausgenommen zwischen Angehörigen desselben Hausstandes.
  • Um ungewollte Annäherungen zwischen Hundehaltern zu vermeiden, bekommt jeder Hundehalter einen im zugeordneten Bereich in der er bei Übungspausen warten kann
  • Bitte keine Gegenstände (z.B. Leinen, Trainingsutensilien) zwischen Personen, die nicht einem gemeinsamen Hausstand angehören, entgegennehmen oder weiterreichen.
  • Pro Hunde ist grundsätzlich nur eine Person auf dem Hundeplatz zulässig.

  • Um Überschneidungen der einzelnen Gruppen zu vermeiden gibt es zeitliche Puffer von 15 Minuten. Darüber hinaus sollen die Teilnehmer erst unmittelbar vor Trainingsbeginn erscheinen und das Trainingsgelände unmittelbar nach Trainingsende wieder verlassen. 

  • Mit Verlassen des Autos muss eine Maske getragen werden

  • Keine Gruppenbildung auf dem Parkplatz

  • Name und Telefonnummer der Teilnehmer am Training ist bekannt.

  • Eine Gruppe besteht aus max.6 Teilnehmern und einem Trainer (Größe des Hundeplatzes beträgt 650m²)